Bilder der Auslosung

Am 09.10. wurde die mit Spannung erwartete Auslosung auf dem Schulsportplatz der Gudewill-Schule vorgenommen.
Im Rahmen einer Veranstaltung des Niedersächsischen Fußballverbandes stand der ganze Tag im Zeichen des Fußballs. „Profis in der Schule“ war das Motto für dieses Event, das von einer Bühne von Radio ffn begleitet wurde.
Die vier Bundesligaprofis von Werder Bremen haben es sich nicht nehmen lassen, auch noch die Lose für die Gruppeneinteilung zu ziehen.
Die Organisatoren haben im Vorfeld schon vieles geleistet, und blicken nun dem Hallenspektakel am 10. und 11. Januar 2015 entgegen. Noch nie hat eine türkische Mannschaft an diesem Turnier teilgenommen, nun ist mit Altinordu FSG (Izmir), dieser Schritt gemacht. Das Team aus der Türkei hat für seinen Jugendbereich ein tolles Nachwuchszentrum errichtet, und kann sich schon über einige Erfolge freuen. Ferner werden mit Sparta Prag und der Deutsch-Tschechischen Fußballschule wieder 2 weitere stake Mannschaften aus dem Ausland vertreten sein. Dauergast ist auch die Mannschaft von Rapid Wien, die für das Turnier mit dem Flieger anreisen.
Neben dem Gastgeber MTV Riede, erhielten die Teams vom TV Oyten, FSV Langwedel-Völkersen, und TSG Osterholz-Gödestorf vom Veranstalter eine "Wildcard".
Der Vorjahressieger 1. FC Köln wird sich in der Gruppe C der Titelverteidigung stellen. Selbst Timo Horn, jetziger Torwart der Bundesligamannschaft, hat schon auf dem Hallenboden von Thedinghausen in der damaligen U11 gespielt. Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin, Hannover 96, und der VFL Wolfsburg sind weitere Teilnehmer die um Siegerehren kämpfen möchten. Weitere Teilnehmer um die Vergabe des Cup Siegers sind der MSV Duisburg, RW Essen, und der 6 malige Gewinner von Bayer 04 Leverkusen.
Neben Hansa Rostock, und Bor. Mönchengladbach steht auch das Team von RB Leipzig als Turnierteilnehmer fest.

Voller Erwartung auf dieses Turnier ist die Partie des Gastgebers gegen den teilnehmenden SV Werder Bremen in der Vorrunde der Gruppe C.
Diese 20 teilnehmenden Mannschaften wollen dann am 10. und 11.01.2015 ihr Können unter beweis stellen, ein Besuch auf diesem Turnier wird sich garantiert lohnen.

Zurück