Die Schlesische Fußball Legende kommt nach Riede!

Ruch Chorzów

Zum ersten Mal in Deutschland, zum ersten Mal beim JFK-Cup. Die U11 von Ruch Chorzów.

Ruch Chorzów ist ein Fußballverein aus der polnischen Großstadt Chorzów (deutsch: Königshütte) im Oberschlesischen Revier. Der Verein wurde im Jahre 1920 gegründet, in der damals noch preußischen Ortschaft Bismarkhütte. Die „blauen“ wie die Fans sie nennen gelten bis heute als Club der Oberschlesier, vor allem für die Jugend, die sich mit und durch die Mannschaft zu ihrer oberschlesischen Identität bekennen. Der Verein ist 14-maliger polnischer Meister und somit Rekordmeister Polens. Für Ruch Chorzow spielten viele polnische Nationalspieler u.a. A.Buncol (Leverkusen), E.Faber (RC Lens), K.Warzycha (Panathinaikos), A.Sobiech (Hannover 96). Vergessen dürfen wir nicht den aktuellen Jugendkoordinationsleiter Dariusz Gesior. Der 22-fache polnische Nationalspieler ist nicht nur in Chorzów geboren, er erlernte das Fußballspielen in der Geburtsstadt und wurde in seine Karriere 2-facher Polnischer Meister und 2-facher Pokalsieger. Im Jahre 2011 eröffnete Dariusz Gęsior mit Ruch Chorzów eine Fußball-Akademie mit erstklassigen Trainern. Im Verein sind sich alle sicher, dass die Zukunft von Ruch nur über eine starke Jugendausbildung möglich ist. Nachdem wir zum ersten mal mit Dariusz Gęsior telefoniert haben und ihm versucht haben unseren JFK-Cup schmackhaft zu machen, sagte er schon nach drei Minuten „Wir sind dabei“ und „Do zobaczenia w Riede“ ( Bis bald in Riede). Nach diesem Gespräch sind wir uns sicher, dass die Legende von Ruch Chorzów nie zu Ende geht!

Zurück