Cup-Verteidiger Hertha eröffnet

14. Auflage des U11-Turniers

och werden von Alwin Müller, Jens Rohde und Jürgen Göbber die letzten Nägel in das Holz der Spielfeld-Umrandung geschlagen. Noch muss auf dem Dach die Verdunkelung angebracht werden. Große Probleme und Befürchtungen wie in den Vorjahren mit Hochwasser, Glatteis und besetzte Turnhallen mit Flüchtlingen brauchte das Organisation-Team des Jugendförderkreis-Cups beim MTV Riede indes nicht zu haben. Das Turnier für U11-Kicker steigt am Sonnabend und Sonntag in der Thedinghauser Gudewill-Sporthalle.

Kai Boßmann (Sponsoring/Moderation), Danny Ohliger (Hallenaufbau/Moderation), Bodo Meins (Presse), Alwin Müller (Hallen-Aufbau), Timo Winkelmann (Teambetreuung/Shuttle-Service) und Axel Heller (Finanzen) sind sich sicher, wie Ohliger stellvertretrend äußert: „Alles ist bereit.“ Der 14. JFK-Cup kann morgen pünktlich um 8 Uhr mit dem Spiel Deutsch- Tschechische Fußballschule gegen Vorjahrssieger Hertha BSC Berlin starten.

Weiter zum kompletten Bericht

Zurück