18.JFK-Cup am 08.+09.01.2022

Mehr als nur ein Fußballturnier...

JFK-Cup 2021 abgesagt / canceled

Auch ein Opfer der Corona Pandemie!


Nach langer und intensiver Überlegung hat das Orga–Team das für den 09. und 10. Januar 2021 geplante Turnier abgesagt. „Wir haben es uns nicht leicht gemacht und bis jetzt nach Lösungen bzw. an Möglichkeiten einer Umsetzung gearbeitet.

Nach dem die vollbesetzte Halle von 10 runtergezählt hat, streckte der Überraschungssieger AZ Alkmaar den riesen Pokal stolz in die Höhe. Sie waren zusammen mit Arsenal das erste Mal beim Cup. Schon nach den  beiden Halbfinalen dachte man mehr Spannung und Fußball geht nicht. Da hatten sich die Organisatoren und die ca. 1000 Zuschauer aber getäuscht. Denn solch ein Finale hatten wir noch nie.

Besser hätte das Debüt für den Nachwuchs von AZ Alkmaar beim 17. JFK-Cup des MTV Riede nicht verlaufen können. In einem packenden Finale behaupteten sich die Niederländer mit 4:2 (2:2) nach Neunmeterschießen gegen das favorisierte Team von Bayer 04 Leverkusen.

Als erstes ausländisches Team gewinnt der niederländische Klub AZ Alkmaar den Jugendförderkreis-Cup des MTV Riede.Es war das Turnier der Überraschungen: Als erstes ausländische Team, das bei diesem Turnier seine Premiere feierte, hat AZ Alkmaar die 17. Auflage des Jugendförderkreis-Cup der U11 des MTV Riede gewonnen.

Die Vorbereitung des FC Arsenal London auf die Premiere beim JFK-Cup des MTV Riede – sie hätte akribischer nicht ausfallen können. Bereits zwei Wochen vor Turnierbeginn machten sich zwei Verantwortliche der „Gunners“ persönlich ein Bild von den örtlichen Gegebenheiten.

In der Gustav-England-Halle in Thedinghausen steht an diesem Wochenende die 17. Auflage des JFK-Cups an. Bei dem Turnier für U11-Teams sind auch in diesem Jahr 20 Mannschaften dabei. Julian Draxler, Timo Horn, Sonny Kittel und Leroy Sané sind längst auf der ganz großen Fußballbühne angekommen.

Vorhang auf für den Jugendförderkreis-Cup des MTV Riede: Das internationale Turnier für E-Junioren-Fußballer (U11) feiert am Sonnabend und Sonntag seine 17. Auflage. Teams aus neun Ländern kämpfen in der Thedinghauser Gustav-England-Halle um den Sieg. Bereits um 8 Uhr wird am Sonnabend die erste Begegnung angepfiffen, was für solch ein internationales Teilnehmerfeld keine Besonderheit ist.

Ergebnisdienst

Nicht in der Halle und trotzdem mitfiebern beim JFK-Cup?Na klar durch unseren Live Ergebnisdienst auf der Homepage. Eigentlich gibt es keinen Grund beim JFK-Cup zu fehlen. Dieses Event mit "Gänsehautfeeling" sollte fest im Terminkalender verankert sein. Trotzdem gibt es Gründe warum man die Reise nicht antreten kann oder verhindert ist. Wir bieten die Möglichkeit die Spiele zu verfolgen und auch abseits der Halle Tor für Tor mit zu erleben

Stärkt Euch im Cup-Cafe um mit vollem Einsatz Eure Mannschaft lautstark zu unterstützen. Auch die Einnahmen im Cup-Cafe tragen zum Erlös für unseren "Guten Zweck" (Lilly will leben!) bei. Das Cup-Cafe-Team ist von Anfang bis Ende des Turniers für unsere Gäste da. So bekommt man von Getränken, Brötchen, Kuchen, Quark, Süßigkeiten und vieles mehr um sich stärken zu können.

JFK-Cup Party für jedermann

Große Party am 11.01.20 im Rahmen des JFK-Cup 2020 in Schierloh´s Gasthaus mit mit DJ Patrick
Und zwar nicht nur für Turniergäste und Helfer, sondern für alle die Lust auf eine spaßige Veranstaltung haben.
Weitersagen und vorbeischauen ...

Als Abwechslung zum hochklassigen Fußball bietet der JFK-Cup auch immer ein Rahmenprogramm. Highlight ist die Eröffnungsfeier mit Vorstellung aller Mannschaften und des "Guten Zweck". Ergänzt wird die Feier in diesem Jahr durch die "Exploding Dreams", eine HipHop Formation vom TuS Syke und der großen Lasershow. Am Sonntag erwartet euch eine Ballonkünstlerin und die Tombola.

Neben dem Grußwort von Hermann Karnebogen (Hauptsponsor Avacon), Bürgermeister Jürgen Winkelmann / Samtgemeinde Bürgermeister Harald Hesse und Anja Lange (1.Vorsitzende MTV Riede) konnten wir in diesem Jahr ein Grußwort von Per Mertesacker bekommen. Per spielte bei den teilnehmenden Teams von Hannover96, Werder Bremen und Arsenal London.